Deutsch English

Sehenswertes rund ums Ötzi-Dorf

Die Vielfalt in der Region Ötztal-Mitte / Umhausen

Stuibenfall-querNEU 01

1) Stuibenfall – Tirols grösster Wasserfall

159m Fallhöhe, 5 spektakuläre Aussichtsplattformen und 1 Hängebrücke lassen die geballte Kraft des tosenden Wassers hautnah spüren. (jeden Miittwoch beleuchteter Stuibenfall)

Klettersteig Haengebruecke 2 Bernd Ritschel

2) Stuibenfall – Klettersteig

Familienfreundlicher Klettersteig. Wagemutige überqueren den Stuibenfall parallel zur Natursteinbrücke. Adrenalin pur.

 

BadeUm

3) Badesee Umhausen

Badesee, gefüllt mit herrlich frischem Wasser - Härtegrad 0 und Trinkwasserqualität. Großzügige Liegewiesen, Kinderbecken und Spielwiese, Beachvolleyballplatz und angrenzendem Tennisplatz.

IMGP3112 01

4) Spazierweg “UMhausen rund UM”

Rundwanderung:
Kneippanlage – Waalweg – Stuibenfall – Steppsteig – Wienersteig (6 km);
Leichte Spazier- u. Wanderwege, herrliche Rastplätze und Aussichtspunkte, Kapellen, uvm.

Kneippanlage Panorama1

5) Kneippanlage Bischoffsplatz

Nach dem Prinzip der fünf Säulen der "Kneipp´schen Lehre" gestaltet, nutzt man in der Kneippanlage Fuß- und Armbecken, trinkt glasklares Wasser aus dem Kneippbrunnen und bestaunt eine Kräuterschnecke. Schautafeln erkären Wissenswertes zum Thema "Kneippen und Gesundheit".

Umhausen-Planbild-Kurzentrum

6) Kurzentrum Umhausen

Das Kurzentrum wurde am 16. September 2011 eröffnet. Als Besonderheit gilt hier das Edelgas Radon, welches über das Wasser zum therapeutischen Einsatz kommt. Radonheilwasser regt den Stoffwechsel an, lindert Schmerzen und heilt. Durch das Baden im Radonheilwasser oder durch das Einatmen radonhaltiger Luft gelangt das Edelgas Radon in den menschlichen Organismus. Solche Radontherapien sind bei Durchblutungs- und Funktionsstörungen des Nervensystems zu empfehlen. Sie reduzieren die Beschwerden bei rheumatischen bzw. Atemwegs-Erkrankungen und verbessern das Hautbild. Zusätzlich steigern Radonbehandlungen die körperliche Leistungsfähigkeit und stärken das Immunsystem.

 

 

Krone Umh 1

7) Historischer Dorfkern

“Ins Dorf eini gschaut...!”
Gotische Pfarrkirche zum hl. Vitus: 1220 erstmals erwähnt, 1482 erweitert, freigelegte Fresken aus dem 14. und 15. Jhdt.; Gasthof Krone: histor. Gebäude aus dem 17. Jhdt., Erkerzimmer mit frühbarocker Zirbenholzvertäfelung wird als Standesamt genutzt; Restaurierte Bauernhäuser, Brotbackofen uvm.

PA145082

8) Ötztaler Schafwollzentrum:

Vom Rohstoff Schafwolle zum fertigen Produkt - eigene Wollwaschanlage, Aufbereitung der Wolle (Filzwolle, Trittschall, Strickwolle, Teppiche, uvm.), Führungen auf Anfrage

Älteste Handweberei im Ötztal: Handweberei Doblander (Umhausen – Ortsteil Sand)

Druckansicht PDF-Ansicht

Ötzi-Dorf - 6441 Umhausen, Österreich
Tel  +43 (0) 5255 /50022 oder 5795 - Fax +43 (0) 5255 / 50022-15
office@oetzi-dorf.at

logoleiste